FF Klausur 2016

Die diesjährige Klausur stand ganz im Zeichen der Zukunftsperspektiven der FF Bad Kreuzen und der daraus resultierenden Anforderungen. Die 21 anwesenden Kameraden des erweiterten Kommandos mit Funktionsträgern haben dabei die notwendigen Anpassungen und Erweiterungen im Bereich EDV, Sybos, Ordnerdienst  sowie Wasserentnahmestellen in Gemeindegebiet geprüft und Vorschläge ausgearbeitet! So wurde unter der Leitung von OLM Moser eine Arbeitsgruppe für die Implementierung von ELIS (Einsatz- Leit- und Informationssystem) eingerichtet. Weiters werden Kameraden darauf vorbereitet die Eintragungen im Verwaltungssystem Sybos teilw. zu übernehmen um so den Schriftführer etwas zu entlasten. Es gab auch Beratungen über die mögliche Neugestaltung des Ordnerdienstes bei Veranstaltungen im Bereich der Burg Bad Kreuzen. Ein besonderes Thema war die Wasserversorgung für Einsätze im Gemeindegebiet von Bad Kreuzen. Hier wurden die bestehenden Entnahmestellen aufgelistet und Kartografiert, als auch neue Objekte im Zuge eine Befahrung gesucht und teilw. auch gefunden. In Bereichen wo keine ausreichende Versorgung gegeben ist, wurden auch Standorte für evt. Neubauten von Löschbehältern gesucht. Hier gilt ein besonderer Dank der Bevölkerung, denn wir wurden überall sehr freundlich empfangen. Die meisten Gespräche mit den Besitzern der Objekte war sehr positiv. Den Ausklang bildete ein gemeinsames Essen der Kameraden in der „Barena“.

IMG_0927 IMG_0929 IMG_0931 IMG_0933 IMG_0936 IMG_0938 IMG_0943 IMG_0946 IMG_0948


Teile diesen Beitrag: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter