FF wählt neues Kommando!

Am 4. März wählten unter der Leitung von Bürgermeister Manfred Nenning, 72 anwesende Kameraden der Feuerwehr Bad Kreuzen ein neues Kommando!

Josef Grafeneder wurde einstimmig als Nachfolger von Herbert Steindl gewählt. Neuer Stellvertreter wurde Markus Nösterer. Klaus Mitterlehner und Markus Brandstetter wurden in ihren Funktionen als Schriftführer und Kassier einstimmig bestätigt.

Alle anderen Funktionen werden vom Kommandanten per Bescheid bestimmt.

So wurden als Zugskommandanten Franz Leinmüller und Gerhard Fröschl ernannt. Als Lotsenkommandant folgt Horst Hießböck Johann Hintersteiner nach.  Der alte und neue Gerätewart ist Johann Geierhofer. Neuer Jugendbetreuer wurde Florian Kühr, ihm zur Seite steht Josef Prinz als Jugendhelfer. Als Atemschutzwart bleibt Andreas Palmetshofer und die Funktion des Funkbeauftragten übernimmt Johann Moser, da auch Franz Wimmer seine Tätigkeit zurückgelegt hat. Die weiteren Funktionsträger sind Johann Fenster als Ausbildungsbeauftragter, Josef Brandstetter als Bekleidungsbeauftragter, Josef  Wenigwieser sen. als Hubbeauftragter,  Mathias Überreiter als technischer Beauftragter, Markus Nösterer als Beauftragter für FMD und Klaus Mitterlehner als Beauftragter für EDV und Öffentlichkeitsarbeit. Des Weiteren wurden die Gruppenkommandanten Alois Hintersteiner, Christoph Kurzmann, Franz Pöcksteiner jun. und Christoph Überreiter in ihren Funktionen bestätigt, wie auch die 4 Fahnenträger Lambert Barth, Josef Buchberger, Johann Nenning und Herbert Prinz.

Wir wünschen allen eine erfolgreiche Arbeit in ihren teils neuen Aufgabengebieten!

Wir bedanken uns bei den ausgeschiedenen Kameraden für die langjährige erfolgreiche Arbeit in der Feuerwehr Bad Kreuzen recht herzlich.

Die drei ausgeschiedenen Kameraden Hintersteiner, Wimmer und Steindl.

Landtagspräs. Viktor Sigl, Schriftführer Klaus Mitterlehner, Kdt-Stellv. Markus Nösterer, Kdt. Josef Grafeneder, Kassier Markus Brandstetter und Bgm Manfred Nenning!

Das neue Kommando mit allen anwesenden Funktionsträgern.


Teile diesen Beitrag: Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter