Herbstübung 2014!

Zwei Themen standen diesmal im Vordergrund, Wasserentnahmestellen und Einsatztechnik im Feuerwehrhaus!

Bereits im Vorfeld wurde von OAW Nösterer eine Wasserkarte erstellt, um ein Verzeichnis der wichtigsten Wasserentnahmestellen wie Löschteiche und Hydranten zur Verfügung zu haben. Aber auch die Neuorganisation der FF in verschiedene Gruppen wurde diesmal vorgestellt und teilweise auch eingesetzt! So fuhren 3 Gruppen zu den verschiedenen Ober- und Unterflurhydranten sowie zu den Löschteichen und erprobten Vorort die Entnahme von Löschmittel. Aufgetretene Mängel wurden dabei festgehalten um sie einer Behebung zuzuführen. Eine weitere Gruppe ging die Einsatztechnik des FF Hauses, wie Funk, WAS und Abläufe bei Einsätzen durch. So konnten in einfacher Art und Weise, vielen Kameraden, notwendige Informationen für den Ernstfall wieder in Erinnerung gebracht werden. Beim abschließenden Meinungsaustausch wurde natürlich angeregt über das gesehene und erlebte diskutiert!

HÜ1    HÜ2 HÜ3 HÜ4 HÜ5 HÜ6 HÜ7 HÜ8 HÜ9  HÜ1.1HÜ1.2HÜ2.1HÜ10HÜ11

 


Teile diesen Beitrag: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter