Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 15.06.2020 um 07:19 Uhr wurde die FF Bad Kreuzen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort fanden unsere Kameraden zwei schwer beschädigte Pkws, welche miteinander kollidiert waren, vor.

Der Lenker des ersten Fahrzeuges musste unter Zuhilfenahme des hydraulischen Bergegeräts befreit werden. Er wurde anschließend nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die verletzte Lenkerin des zweiten Fahrzeuges wurde mit der Rettung ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.



Teile diesen Beitrag: Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter